Test Boundless Tera

Zuletzt aktualisiert am

Der Tera ist der beste Vaporizer des bekannten Herstellers Boundless, der mit echte Konvektionserhitzung arbeitet und eine Weiterentwicklung vieler Features des CFX ist. Er leistet gute Arbeit und wird besonders für seine Heizkammer aus Edelstahl, das leicht abnehmbare Mundstück und seine extrem schnelle Aufheizzeit gelobt. Es wurden eine Reihe von Upgrades zu früheren Boundless Vaporizern durchgeführt, die aus dem Tera Vaporizer ein echtes Premium High-End-Gerät machen. Der Tera ist tragbar, aber nicht besonders diskret. Es ist ein wenig sperrig, passt kaum in unsere Hosentaschen, ist aber super geeignet für den Hausgebrauch.

Was ist in der Box?

  • ​Boundless Tera Vaporizer
  • Zwei (2) 2500 mAh 18650 Batterien
  • Micro-USB-Kabel
  • Glas-Mundstück
  • Wasserpfeifen-Adapter
  • Reinigungsbürste
  • Rührgerät
  • 2 zusätzliche Mundstücksiebe
  • 5 zusätzliche Kammer-Siebe
  • Konzentrat-Kissen
  • Bedienungsanleitung
  • Garantiekarte

Tragbarkeit

Mit einer Höhe von ca. 12 cm und einer Breite von 4 cm ist der Tera kein Vaporizer im Taschenformat. Er ist mit etwa 230g auch eines der schwersten Geräte und wiegt damit genauso viel wie der Mighty. Das hohe Gewicht ist hauptsächlich auf die beiden Lithium-Batterien zurückzuführen, die sich auf der Rückseite des Gerätes befinden.

Er ist etwa so groß wie der Arizer Solo 2, lässt sich aber besser halten (seine geschwungene Form liegt gut in der Hand), außerdem lässt er sich besser mitnehmen, da er ohne separate Glasmundstücke auskommt: Das All-in-One-Design beinhaltet ein schwenkbares Mundstück, so dass Sie den Tera in eine Tasche oder eine Handtasche mit sich führen können.

Boundless Tera Portabilität

Design- und Fertigungsqualität

Der Tera besteht aus einem mit Kunststoff ummantelten Metallkörper mit einer schönen Gummibeschichtung. Obwohl das Gerät sperrig ist, sind die Rillen des Tera so gestaltet, dass er bequem in der Hand liegt und während der Sessions nie heiß wird. Die Edelstahlkammer fasst bis zu 0.4 Gramm und funktioniert am besten mit einer vollen, leicht überladenen Heizkammer.

Er verfügt auch über einen LED-Bildschirm auf der Oberseite des Gerätes zur Temperaturanzeige. Der Netzschalter befindet sich vorne und auf jeder Seite des Gerätes befinden sich 2 Tasten.

Das schwenkbare Mundstück des Tera bestehtt aus lebensmittelechtem Kunststoff und lässt sich aufgrund seiner magnetischen Eigenschaften leicht vom Gerät entfernen. Es gibt auch ein zusätzliches Glasmundstück, das ziemlich kurz und breit ist, so dass Sie schnell große Züge nehmen können. Ich bevorzuge dieses Material gegenüber Kunststoff und das Mundstück hat mich nicht enttäuscht.

Besonderheiten und Temperatureinstellungen

Der Tera ist ziemlich einfach zu bedienen mit einem LED-Bildschirm und drei Tasten, die allesamt das Umschalten zwischen Celsius und Fahrenheit, das Drehen des Displays sowie die Änderung des Temperatur- und Wärmemodus ermöglichen. Der Vaporizer lässt sich einfach kontrollieren, wir haben das Display so umgedreht, dass sich die Abwärtstaste links vom Bildschirm befand.

Um den Tera einzuschalten, drücken Sie den Power-Knopf 5 mal. Halten Sie die gleiche Taste weitere 3 Sekunden lang gedrückt, damit das Gerät mit dem Heizen beginnt.

Es erreicht die gewünschte Temperatur in etwa 30 bis 40 Sekunden, wobei die Sitzung ca. 5 Minuten dauert.

Die Temperatur ist in Schritten von einem Grad einstellbar und reicht von 40 bis 220° C, sowie einem speziellen Konzentrat-Modus, der auf 260° C eingestellt ist.

Design Boundless Tera

Dampfqualität

Das Alleinstellungsmerkmal des Tera sind große Wolken - der erste Zug bietet vollen Geschmack und von da an wird viel Dampf produziert. Er ist mit einer echten Konvektionserhitzung ausgestattet, die Ihre Kräuter zwischen den Zügen nicht kocht, so dass der gute Geschmack länger anhält, die Kräuter werden für einen konstanten Geschmack während der Session durchgängig erhitzt.

Der Tera ist stark genug, um Dampf von Zügen von nur drei Sekunden zu liefern, aber die besten Ergebnisse liefert er bei langen Zügen. Wenn wir länger an dem Vaporizer ziehen, baut sich die Wärme auf, so dass der Dampf dicker wird, und der Luftstrom ist offen genug, um mehrere große Dampfwolken zu bilden. Besonders bemerkt man dies bei der Verwendung mit einem Bubbler, der Tera kommt mit einem mitgelieferten Wasserpfeife-Adapter, der Sie definitiv zu dem Vaporizer greifen lassen wird.

​Batterie

Der Tera verfügt über zwei 2500 mAh Batterien, die selbstständig ausgebaut und ersetzt werden können, ideal für Nutzer, die viel unterwegs sind. Die Tera-Batterie hält ca. 45 Minuten und kann problemlos für ca. 8 bis 10 Sitzungen verwendet werden. Das Aufladen über Micro-USB dauert etwa 3 Stunden, was relativ lang ist. Wenn Sie das Gerät sehr häufig benutzen möchten, ist es eine gute Investition, einen zusätzlichen Satz Batterien und ein externes Ladegerät zu kaufen.

​Reinigung

Die Wartung des Tera ist vergleichbar mit der anderer Vaporizer, denn nur ein Heizkammer und Mundstückteile müssen gereinigt werden. Jedes Teil kann auseinandergenommen werden und ist leicht zu erreichen, und Sie werden das Gerät seltener von Grund auf reinigen müssen, wenn Sie die Heizkammer regelmäßig ausbürsten und das Mundstück nach jeder Sitzung abwischen. Die äußere Kunststoffbeschichtung des Tera löst sich bei der Benutzung von Isopropylalkohol auf, also achten Sie darauf, dass dieser nicht auf die Außenseite des Vaporizers gelangt.

​Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Boundless Tera ein großartiges Gerät ist, das dank seines voll konvektiven Heizsystems in jeder Sitzung starken, dicken und schmackhaften Dampf liefert. Der Vaporizer hat eine angemessene Akkulaufzeit mit dem Komfort, die Batterien auswechseln zu können, und die Heizkammer aus Edelstahl macht die Sitzungen angenehm mit dem Genuss von kontinuierlichen Dampfwolken. Die Tera wird mit einer Vielzahl von Zubehör geliefert, darunter 2 Mundstücke, die nicht sehr verbreitet und deshalb sehr geschätzt sind (besonders die aus Glas!).

Es gibt fast nichts negatives über den Tera zu sagen, aber diejenigen, die nach einem tragbaren Vape suchen, sollten sich andere Geräte ansehen, da dies eins der größeren Geräte auf dem Markt ist. Das Ladedauer ist auch ziemlich lang, so dass es eine gute Idee sein könnte, zusätzliche Batterien zu kaufen.

Ansonsten ist der Tera sehr preiswert und Sie werden keinen billigeren Konvektions-Vape mit solchen Eigenschaften finden.

9 Nutzerbewertung
Stellungnahme zu Boundless Tera

Fertigungsqualität und Design
9
Funktionen und Temperatureinstellungen
9.5
Portabilität
5
Dampfqualität
9
Autonomie
7
Preise
8.5
Vorteile
  • Schnelle Aufheizzeit
  • Gute Extraktion von Kräutern durch Konvektionssystem
  • Guter Geschmack
  • Auswechselbare Batterien
  • 2 Mundstücke: Kunststoff und Glas
  • Große Heizkammer
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile
  • Sperriges Gerät, das nicht in die Hosentasche passt
  • Lange Ladezeit
Nutzerbewertung 5 (1 votes)
      en_USEnglish
      en_USEnglish